Inklusives Bild vom Kind und mein pädagogischer Ansatz :

 

„Jedes Kind ist anders. Alle sind verschieden und wir werden im Laufe unseres Lebens immer verschiedener.“                                 ( Remo Largo)

In meiner Tagespflege ist grundsätzliches jedes Kind willkommen. Mit Ihnen zusammen überlege ich gemeinsam, ob ich den Betreuungswünschen und den Betreuungserfordernissen gerecht werden kann.

Ich hole jedes Kind da ab, wo es sich in seiner Entwicklung befindet. Ich möchte, dass alle Kinder gleich aufwachsen können, unabhängig von ihren persönlichen Voraussetzungen. Ich separiere und stigmatisiere keine einzelnen Kinder. Bei mir ist jedes Kind gleichwertig und wird als einzigartiger individueller Mensch ernst genommen.

Mein pädagogischer Ansatz ist es, Ihrem Kind Freiräume zu schaffen, damit es die Welt erfahren kann. Wir gehen sehr viel in die Natur, Bewegung steht bei mir an erster Stelle. Draußen in der Natur kann sich ein Kind am besten frei entfalten. Dort können sie viele neue Sachen entdecken. Sie lernen verschiedene Naturmaterialien kennen, bestaunen diese und entwickeln eigene Ideen was sie mit diesen Materialien unternehmen können. Die Kinder lernen verschiedene Ebenen kennen: balancieren auf Mauern, hüpfen in Pfützen oder werfen kleine Steine und Stöckchen ins Wasser. Ich gebe den Kindern die Möglichkeit, sich viel und frei zu bewegen, um Erfahrungen mit ihrem Körper und ihren Sinnen zu machen. Wir gehen täglich raus, besuchen Spielplätze, machen Spaziergänge durch den Park und gehen in den Wald. Einmal in der Woche gehe ich mit den Kindern zum Turnen. Selbstverständlich werden die Bewegungsaktivitäten verbunden mit spielerischem Handeln, kreativen Angeboten und anderen Aktivitäten, die für die Entwicklung wichtig sind.
 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!