Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


123Nächste »
(38 Einträge total)

#38   Janine FrankeE-Mail28.06.2017 - 22:59
Liebe Mandy,

heute möchte ich dir als Kollegin gerne mal einen Kommentar dalassen...Als ich dich 2012 kennen lernte, hätte ich nie gedacht, dass ich heute sagen kann, du bist eine der Kolleginnen, die ich am meisten schätze...Ja, du bist einfach unglaublich motiviert, gehst immer fürsorglich mit allen Tageskindern um, machst dir oftmals mehr Mühe als du müsstest, aber genau DAS finde ich toll!
Mach weiter so!

Liebe Grüße Janine

#37   Anja SebastianE-Mail20.06.2017 - 22:10
Hallo liebe Mandy!
Ich möchte mich nochmal von ganzem Herzen bei DIR bedanken, weil du für unsere Tochter die allerbeste Tagesmutter warst/bist!
Unsere Tochter geht jetzt schon fast 1 Jahr in den Kindergarten und fragt mich heute noch " wann darf ich nochmal mit Mandy spielen" oder sie fragt " darf ich nochmal bei Mandy Mittagessen". Das sind nur 2 von unzähligen Aussagen meiner Tochter.
Alleine diese Aussagen, meiner Tochter, treiben mir die Tränen in die Augen. Weil ich ihr immer wieder sagen muss, dass sie nicht mehr zur Tagesmutter geht, sondern in den Kindergarten.
Mandy Deiters kann ich wirklich nur jedem empfehlen. Bei ihr weiß ich, dass mit jedem Kind liebevoll, in familiärer Umgebung, umgegangen wird und auf alle Bedürfnisse, des jeweiligen Kindes, eingegangen wird.
Wir wünschen der allerbesten Tagesmutter alles Liebe, Gesundheit und alles Glück dieser Welt.
Ganz dicken Knutscha von Lou




#36   Caro E-Mail12.04.2017 - 21:06
Liebe Mandy,
auch wenn Benedikt noch nicht lange bei Dir ist, konnten wir bereits nach kurzer Zeit den Eindruck gewinnen, dass Du Dich jederzeit liebevoll um jedes Deiner "Spatzen" kümmerst. Es wird gekuschelt, wenn man nicht einschlafen möchte oder auch getröstet, wenn morgens mal eine Träne kullert. Was uns bereits beim Kennenlernen gefallen hat, war die saubere, ordentliche und gemütliche Umgebung und auch Dein "Interesse" an Benedikt (ihn einmal auf den Arm zu nehmen und Vertrauen aufzubauen) ... leider ist das nicht bei jeder Tagesmutti so.
Bei Dir gibt es klare Regeln, an die man sich halten muss und wo auch mal geschimpft wird - eben wie zu Hause auch.
Es wird gesungen, gebastelt, gesportelt und gespielt ... damit jeder Tag spannend und abenteuerlich ist.
Kein Wunder also, dass wir jeden Tag ein zufriedenes und gut gelauntes Kind abholen können ...

#35   Elke Schuhmann - predigerE-Mail29.03.2017 - 19:13
Liebe Mandy , heute möchten wir uns an dieser Stelle einmal bedanken ! Für die liebevolle und fürsorgliche Betreuung unseres Sohnes János !
János geht nun schon vier Jahre zu euch und er fühlt sich immer wohl und kommt sehr gerne !!
Auch die Betreuung im Rahmen einer Babysitter Tätigkeit von Sophie ist toll und auch die kommt sehr gerne zu euch !
Daraus ist eine tolle Freundschaft entstanden , die somit ein entspanntes arbeiten möglich macht ! Einfach großartig .
Ich hoffe noch auf viele schöne Stunden bei euch im Spatzennest!
Ein riesiges Dankeschön auch von Walter !
Große Umarmung eure Predigers !!!

#34   Patrick KeßlerE-Mail28.03.2017 - 20:05
Hallo liebe Mandy,

ich möchte mich hier gern in aller Form bei Dir bedanken, dass Du uns eine Tagespflege bietest, die seinesgleichen sucht. Neben der generellen, immer freundlichen Art, mit der Du uns und allen anderen Eltern gegenübertritts, möchte ich folgende Punkte als besonders positiv betonen:
- Flexibilität: man kann immer mit Dir reden, wenn Not am Mann ist. Und wenn Du mal keine Zeit hast, wissen wir das immer rechtzeitig. Man findet einfach immer eine Lösung.
- Umgebung: durch die Betreuung in Deinem Haus, in dem sich zu jeder Zeit mindestens 4 Kinder tummeln , entsteht immer das Gefühl des "zuhause seins", was zumindest dem Moritz sehr gut zu tun scheint. Er macht immer den Eindruck, sich in vertrauter Umgebung zu fühlen und gern bei Dir zu sein.
- Aktivitäten: es ist so schön, dass Du nahezu permanent draußen bist, sofern es die Witterung irgend erlaubt. Das ist mir auch zuhause immer wichtig, weswegen der Punkt für mich besonders hervorzuheben ist.
- Geborgenheit: ich habe immer das Gefühl, dass die Bezeichnung "TagesMUTTER" auf Dich besonders zutrifft. Das vermittelst du einfach durchgehend, und auch Moritz' Verhalten lässt keine anderen Schlüsse zu, als dass er sich bei Dir sehr wohl fühlt.

Alles in Allem lässt sich für Deine Tagespflege in jedem Punktesystem nur die Höchstpunktzahl vergeben, sodass ich Dich vollkommen und uneingeschränkt weiterempfehle!!!

#33   Simone H.E-Mail26.03.2017 - 17:55
Danke für die Betreuung. Maximilian hat sich sehr wohl gefühlt.

#32   Hülya BilenE-Mail25.03.2017 - 19:31
Ich habe ein halbes Jahr bei der ‘’Kinderbetreuung Spatzennest‘’ als Kinderfrau gearbeitet. Durch diesen Zeitraum konnte ich die Arbeit von Frau Deiters beobachtan. Ihr Umgang/Verhalten gegen über die Kinder ist sehr professionel und freundlich. Die Wohnung ist auch Kindgerecht und Sicher, wo die Kinder ungestört spielen und schlafen können. Während meiner Arbeitszeit habe ich sie motiviert, sorgfältig und freundlich erlebt. Die Tageskinder hatten auch eine gute Beziehung zu Frau Deiters und fühlten sich wohl. Ich schätze die Betreuung von Frau Deiters sehr und kann frau Deiters mit gutem gewissen weiter empfehlen

#31   SchornE-Mail25.03.2017 - 10:38
Hallo, meine beiden Kinder waren bei Mandy im Betreuung. Beide Kinder sind gern zur Mandy gegangen. Die Betreuung war sehr gut wir sind alle gut mit einander kommunizier alles hat gut geklappt. Die Kinder fühlten sich dort voll. Weiterhin wünschen wir dir eine schöne Zeit.

#30   Angelika BeyerE-Mail23.03.2017 - 19:44
Frisch von Bonn nach Meckenheim gezogen waren wir sehr froh unseren Sohn vor dem Kindergarten noch 1 Jahr zu Dir schicken zu können. Er mochte Dich von Beginn und war immer gern dort. Auch durfte er ja sein Schläfchen im geliebten Buggy halten. Das familiäre Umfeld und abwechslungsreiche Programm mit Turnen und viel frischer Luft haben unserem Sohn gutgetan. Auch das es feste Regeln gab fand ich sehr gut.
Wir wünschen Dir noch viele glückliche Jahre mit Tageskindern und natürlich Deiner Familie!

#29   MiriamE-Mail23.03.2017 - 13:36
Meine beiden Kinder sind/waren als Vertretungskinder bei Mandy im Spatzennest. Durch die enge Zusammenarbeit der Tagesmütter untereinander ist eine Vertretungssituation völlig unproblematisch. Beide Kinder gehen/gingen sehr gerne zu Mandy. Die Betreuung erfolgt in einem familiären Umfeld. Haus und Garten sind sehr kindgerecht gestaltet und die Kinder fühlen sich dort sehr wohl.
Sehr gut kommen auch die gemeinsamen Aktivitäten der Tagesmütter bei den Kinder an: Turnen, Basteln, Zoo oder das Spielen auf dem Spielplatz.
Das Mittagessen wird frisch gekocht und ist gesund und lecker. Auch bei den Zwischenmahlzeiten kommen Obst und andere gesunde Sachen auf den Tisch bzw. in die Kinderhände.
Wir sind mit der Betreuung sehr zufrieden und können diese auf jeden Fall weiterempfehlen.

#28   Familie Wallot23.03.2017 - 09:53
Liebe Mandy,

Leider leider müssen wir uns im Sommer verabschieden. Nach unserem Umzug nach Köln wird der Weg einfach zu weit und wir sind total traurig, dass Pia nur ein Jahr bei Dir bleiben konnte. Sie hat die Zeit bei Dir von Anfang an genossen. Die Tage, an denen sie morgens mal nicht bleiben wollte, kann ich an einer Hand abzählen und wenn ich mittags komme, will sie gar nicht mitgehen, sondern mit Dir und den anderen Kindern spielen.
Ich erlebe Dich als eine Tagesmutter, die sich weit über das notwendige Maß hinaus einsetzt, zum Karneval, zum St. Martinstreff oder zum Sommerfest einlädt und immer ein offenes Ohr hat. Alles, was anfällt - auch alle Sorgen und Fragen - können wir besprechen und immer gut miteinander klären.
Ich erlebe Dich als total liebevoll gegenüber allen Tageskindern und konsequent im Umgang mit Ihnen. Ich schätze sehr, dass es klare Regeln gibt. Ich denke sogar, dass sich meine Kinder dadurch bei Dir einfach völlig zu Hause fühlen. Unser großer Constantin kommt immer noch gerne und völlig selbstverständlich zu Dir. Die Zeit bei Dir war für ihn so prägend, dass er dort seine besten Freunde gefunden hat. Diese Freundschaft hält immer noch an, obwohl sie in der Kita in verschiedenen Gruppen waren. Das ist wirklich etwas besonderes!
Alles in allem können wir nur sagen, dass unsere ganze Familie Deine Betreuung in bester Erinnerung halten wird und wir unendlich dankbar sind, dass Du unseren Kindern eine so tolle Zeit ermöglicht hast! Danke!

#27   Petra BückmannE-Mail23.03.2017 - 07:21
Liebe Mandy!
Schon lange Zeit gehen meine zwei Jungs zu Dir in die Betreuung, bei der sie sich sehr wohl fühlen. Betreuung und Familienanschluss in einem, das finde ich gut. Auf weitere schöne Jahre mit Dir, das wünschen sich Jan, Cay u. Mama Pe

#26   Kristina22.03.2017 - 20:24
Nachdem sich unser erster Sohn bei Mandy pudelwohl gefühlt hat (und heute noch gerne mit Mandys drittem Kind spielt), war es keine Frage, dass auch Kind Nr. 2 zu ihr in Tagespflege geht. Da Mandy auch mit Säuglingen sehr erfahren ist, konnte unser Baby bereits mit 4 Monaten, als ich einzelne Stunden arbeiten musste, diese Zeit bei ihr sein. Inzwischen ist er 18 Monate alt - und möchte nachmittags oft gar nicht mit mir nach Hause fahren, weil er noch so schön spielt.

Ich erlebe Mandy als liebevolle, aber auch konsequente Tagesmutter, die sich von keinem Wetter davon abhalten lässt, mit den Kindern an die frische Luft zu gehen und draußen zu spielen. Auch finde ich es gut und wichtig, dass die Tageskinder bei ihr in den Familienalltag integriert werden und nicht nur den ganzen Tag "bespaßt" werden. So erleben die Kinder einen "ganz normalen Tagesablauf", in den nun mal auch ein paar Haushaltstätigkeiten gehören - eben so wie es auch Zuhause wäre.

Auch hilfreich ist die Kooperation zwischen den Tagesmüttern. Durch regelmäßige gemeinsame Aktionen kennen die Kinder weitere Tagesmütter und die dazugehörigen Tageskinder, so dass sie in Urlaubs- oder Krankheitsfällen problemlos auch von einer der Kooperationstagesmütter übernommen werden können.

Mandy ist zudem in ihrem Arbeitszeiten ungewöhnlich flexibel, so dass auch die eine oder andere Überstunde oder Fortbildung außer der Reihe abgedeckt werden können.

Vielen Dank, liebe Mandy! Ich empfehle dich uneingeschränkt weiter!

#25   Yvonne GundlachE-Mail22.03.2017 - 19:39
Liebe Mandy! Seit nun fast einem guten Jahr betreust Du unseren jüngsten Sohn. Er freut sich jeden Tag darauf zu Dir zu kommen. Manchmal will er dann zur Abholzeit gar nicht nach Hause. Auch meinen großen Sohn hattest du als Vertretung in der Betreuung und er erinnert sich auch noch an dich. Ich konnte dank Deiner Betreuung (liebevoll und fürsorglich) mich voll und ganz auf das Arbeiten konzentrieren. Und kann es immer noch. Meiner Kinder haben sich immer wohl bei dir gefühlt und tun es immer noch. Ich werde dich als Tagesmutter sehr gerne und mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

#24   SteffiE-Mail22.03.2017 - 16:15
Liebe Mandy,
Einfach mal so....Deine Homepage ist wirklich toll geworden. Unser kleiner Schatz fühlt sich mehr als pudelwohl bei dir. So sehr, dass man nur Mandy sagen muss und er sofort seine Jacke holt. Manchmal will er noch nichtmal mit heim fahren..... schlecht für mein Ego, aber wohl das Größte Lob was er Dir geben kann.
Wir freuen uns sehr, dass er noch 1 Jahr länger bei Dir bleiben kann.

123Nächste »
(38 Einträge total)


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!